Traum(a)Mama Online-Kongress

Trauma Mama Online-Kongress

>> Zur kostenlosen Anmeldung (KLICK)<<

Der Trauma Mama Online-Kongress ist genau das Richtige für Dich, wenn Du ...
  • es satt hast, dich als schlechte Mutter zu fühlen
  • deine Kinder davor schützen möchtest, dass gleiche Drama zu durchleben, das du erlebt hast
  • Schluss machen willst mit der Unsicherheit und den Selbstzweifeln an dir und du sie wandeln willst in Selbstwert und Mutterstärke
  • deine Mutter-Entscheidungen an dir orientieren willst und nicht an der Meinung der anderen
  • endlich die Mutter-Kind-Beziehung leben willst, die du dir wünschst
  • Zeit investieren willst wirklich etwas zu verändern und jetzt bereit bist für den ersten Schritt

Die Leitfragen des Trauma Mama Online-Kongress

  • Wie oft erlebst Du es, dass Mütter sich unzulänglich oder schlecht fühlen in ihrem Mutterjob?
  • Was schätzt du ein, wie oft die Vergangenheit, die Erfahrungen der Mütter mit ihrer Hilflosigkeit, Ohnmacht, Unzufriedenheit zu tun haben?
  • Hast du den Eindruck, dass viele Mütter sich dessen bewusst sind?
  • Leidet die Mutter-Kind-Beziehung darunter?
  • Wie oft suchen Mütter nach einer externen Lösung bevor sie sich um sich selbst kümmern?
  • Hast Du auch solche Erfahrungen gemacht?
  • Was hat am meisten geholfen?
  • Wie sind Mütter am besten in ihre Kraft gekommen? Welche Ressourcen können sie aktivieren?
  • Wie unterstützt deine Arbeit Traumamamas?

Diese Experten sprechen beim Trauma Mama Online-Kongress

Sunsanne HühnSneh Victoria SchnabelChristine Huss-Doliana
Regina BücherAnabel Galster von NestkinderBeatrice Lührig
Martina FalkIsabella MathisAndrea Ratz
Birgit GlowitzNina Grimm von Soul-ParentingDiana Rinderer
Angelika FreiBeyhan Yücel WechslerIsabella Mathis
Odette SalesAntoinette Hitzinger

Die Veranstalterin

Antoinette Hitzinger & Odette Sales

Sie ist gemeinsam mit Odette Sales Veranstalterin dieses Kongresses. Das Leben und besonders ihr mittlerer Sohn Jan haben sie herausgefordert und sie hat nach Lösungen gesucht, die sich stimmig angefühlt haben - vor 20 Jahren, ohne Internet, stand sie damit recht alleine da und rannte gegen manche Mauer. Zurückschauend verstand sie einerseits besser, was es gewesen war, das die Probleme mit Jan so anscheinend unlösbar gemacht hatte und andererseits, was es war, das ihr die Kraft zum Durchhalten gegeben hat. Dieser Kongress nimmt den Fokus vom "Fehlverhalten" der Kinder und richtet ihn auf die unsichtbaren Wunden aus der Vergangenheit, die ihre Spuren im Familienleben hinterlassen. Dieser Ansatz hat sie und auch Odette in den Frieden geführt und er kommt auch in Institutionen heute häufiger vor.

Datum/Zeit
09/07/2020 bis 29/07/2020

Lass dich von deinem Kalender erinnern!


>> 0 <<

>>Zurück zur Übersicht

Kategorien

Hinweis: Auf dieser Seite werden Partnerlinks verwendet


Trauma Mama Online-Kongress | Unsichtbare Wunden – große Folgen