Krebs Online-Kongress

Krebs Online-Kongress

>> Zur kostenlosen Anmeldung (KLICK)<<

Der Krebs Online-Kongress ist genau das Richtige für Dich, wenn Du ... Über 20 führende Krebs-Experten sehen willst die, die wahren Ursachen und die aktuell effektivsten Wege zur Prävention und Behandlung von Krebserkrankungen kennen. Wissenschaftlich fundiert, verständlich und praktisch umsetzbar. 10 Tage - 20 Experten - 30 Themen.

Das sind die Themen des Krebs Online-Kongress

  • Entdecke die wahren Gründe für die Entstehung der komplexen Erkrankung Krebs (Es ist nicht die Genetik!)
  • Erfahre welche 7 Hauptfaktoren Krebs begünstigen und mit welchen einfachen Mitteln du diese Risikofaktoren sofort minimieren kannst.
  • Erfahre alles über den unterschätzten Zusammenhang von Ernährung und dem Auftreten von Krebserkrankungen, sowie ein einfaches Ernährungsprotokoll zur Prävention und Therapie von Krebserkrankungen
  • Lerne, in welchem Zusammenhang mit anderen Erkrankungen das Auftreten von Krebs stehen kann.
  • Lerne, was deine Kiefergesundheit über deine Chancen an Krebs zu erkranken aussagt
  • Verstehe die Rolle deiner eigene Genetik für die Wahrscheinlichkeit an Krebs zu erkranken und ob es jeden von uns treffen kann.
  • Begreife die wahren Auswirkungen von Chemotherapien und wie du schon vor der Durchführung von Therapien deren Erfolg durch Messmethoden bestimmen kannst
  • Entdecke die Wirkung spezieller Naturmittel, die das Risiko einer Krebserkrankung stark zu reduzieren können

Diese Experten sprechen beim Krebs Online-Kongress

TAG 1 - 29. MÄRZ:

Nadia Schwirtzek Beweggründe & Kongressübersicht Prof. Dr. Jörg Spitz Evolutionäre Gesundheit, Genetik & Epigenetik, Umweltfaktoren bei der Krebsentstehung Carsten Jung Diagnostik & individuelle Behandlungsmöglichkeiten bei Krebs Dr. Dipl. Biol. Bernd M Löffler Krebs als Systemerkrankung

TAG 2 - 30. MÄRZ:

Dr. Jens Pohl Enstehung von Krebs, Mitochondrien, Ketogene Ernährung bei Krebs Mag. Anita Frauwallner Immunsystem, Ernährungssituation und Darmgesundheit Florian Sauer Naturnahe Therapien, Wildkräuter, Entgiftung bei Krebs

TAG 3 - 01. APRIL:

Dr. Jens Keisinger Biologische Krebstherapie Claudia Swierczek Traumabewältigung, Angst & Stress, Pferdegestützte systemische Psychotherapie Dr. Dr. Johann Lechner Entzündungen im Kiefer & tote Zähne als Krebsursache

TAG 4 - 02. APRIL:

Dr. Joachim Mutter Schädliche Umweltfaktoren & Entgiftung Prof. Dr. Dr. Klaus Buchner Mobilfunk und Krebs Dr. Ralph Schicha Stress- und Stressfaktoren, Hypnosetherapie

TAG 5 - 03. APRIL:

Dr. Dipl. Biol. Bernd M Löffler Die wichtigisten Vitalstoffe und deren Bedeutung Carsten Jung Ernährung bei Krebs Prof. Dr. Katharina Pachmann Maintrac Differentialdiagnostik – Krebsmarker im Blut Dr. Dipl. Biol. Bernd M Löffler Systemische Krebstherapie

TAG 6 - 04. APRIL:

Dr. Hüseyin Sahinbas Behandlung mit Hyperthermie Prof. Dr. Katharina Pachmann Stammzellen & Krebs ​Dr. Hüseyin Sahinbas Behandlung mit Curcurmin-Infusionen

TAG 7 - 05. APRIL:

Prof. Dr. Stefaan W Van Gool Behandlung mittels Immuntherapie, Dendritische Zelltherapie Dr. Hans-Ulrich Herold Übliche Diagnostik, Bildgebung, Patologie, Tumorboard Dr. Klaus Hamm Behandlung mit Cyberknife Strahlentherapie

TAG 8 - 06. APRIL:

Prof. Dr. Josefa Schreiner-Hecheltjen Mitochondriale Medizin Prof. Dr. Josefa Schreiner-Hecheltjen Mitochondrienpass für Patienten und Heilberufler Dr. Egor Egorov IHHT – Cellgym, Mitochondriales Höhentraining zur Energiegewinnung

TAG 9 - 07. APRIL:

PD Dr. Barbara Bachtiary Behandlung mit Protonentherapie Paul Seelhorst Artgerechter Lebensstil & evolutionäre Gesundheit Prof. Dr. Jörg Spitz Schwangerschaft & Zivilisationskrankheiten, Vorbeugung kranke Kinder Paul Seelhorst Fermentation & Darmgesundheit

TAG 10 - 08. APRIL:

Thomas Jester Meditation & Bewegung Dr. Jens Freese Immunsystem, Bewegung & Bewegungsmangel Nadia Schwirtzek Patientenrechte & Kostenübernahme Aisha Rovosky Lebensfreude

Der Veranstalter des Krebs Online-Kongress:

Nadia Schwirtzek

Wenn du hier her gekommen bist, ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit, dass du oder jemand dir nahestehendes bereits die Erfahrung einer Krebserkrankung gemacht hat. Wie 50% aller Menschen in der westlichen Welt. Oftmals ist es zu spät, wenn der Krebs bemerkt wird. Deshalb gilt bei dieser Krankheit mehr denn je: Vorsorge ist besser als Nachsorge. Als ich "Krebs" aus einem p​rivaten Schicksalschlag heraus zu meinem persönlichen Gesundheitsthema Nummer 1 gemacht habe, ist mir klar geworden, wie wenig die meisten Menschen über diese Volkskrankheit wissen. Über die wahren Ursachen und über die wirklich effektiven Methoden der Prävention, die direkt in deinem Alltag stattfinden können. Wer Krebs zu seinem Thema macht, versteht den Körper auf zellulärer Ebene und kann mit diesem Verstädnis zu einem gesünderen Ich finden, frei von der Angst jemals eine Krebserkrankung erleben zu müssen. Dieses Wissen ist so fundamental wichtig, dass es jeder Mensch haben sollte. Mit diesen Erkenntnissen wirst du nicht nur dir, sondern auch Familie und Freunden helfen, ein unnötiges Leid zu er​sparen und aus sich das volle Potenzial zu schöpfen. Und wenn du jemanden hast, der akut betroffen ist, so werden dir die Inhalte sogar dafür bisher der Allgemeinheit und vielen Heilberufsangehörigen meist noch unbekannte Therapien nahe bringen. Aber mein Wort zählt natürlich nicht so viel, wie das der Experten, also nimm unbedingt teil!

>> Zum Online-Kongress (KLICK)<<

BONUS PDF:

5 Dinge die dein Arzt über Krebs unbedingt wissen sollte

Teste deinen Arzt über aktuelles Wissen rund um Krebsprävention und -therapie. >> Zum Bonus

>> Zur Kongress Übersicht <<

Hinweis: Auf dieser Seite werden Partnerlinks verwendet
Datum/Zeit
29/03/2019 bis 08/04/2019

Kategorien


Krebs Online-Kongress | wahre Ursachen, Prävention & Behandlung
>