Neurodermitis Online-Kongress

>> Zur kostenlosen Anmeldung (KLICK)<<

Der Neurodermitis Online-Kongress ist genau das Richtige für Dich, wenn ...
  • oder Dein Kind unter Neurodermitis, atopischer Dermatitis oder Ekzemen leiden
  • Dein Kind von Geburt oder Kindheit an betroffen sind
  • die nässende, trockene, aufreißende, juckende, schmerzende Haut loswerden willst
  • Selbstbewusstsein angeschlagen ist und Du Dich für Deine Haut schämst
  • Cortison verwendest oder bisher keine chemiefreie Alternative gefunden hast
  • Dich nicht mehr jeden Tag mehrmals mit Cortison einschmieren willst
  • Deine Haut vor allem unter Stress oder im Winter schlimmer wird
  • Dich endlich wieder freizügiger kleiden können willst

Diese Experten sprechen beim Neurodermitis Online-Kongress

A Deine Haut und Neurodermitis im Allgemeinen

Tag 1 Grundlagen zur Beschwerde Neurodermitis Dr. Sabine Paul Ires Seidenstricker Jan Kielmann Dr. Michael Tank Tag 2 Klassische und alternative Herangehensweisen Marc Siebelt Dr. Pouria Taheri Nadja Polzin Birgit Schröder Dr. Simone Koch

B Ursächliche Faktoren, für eine beschwerdefreie Haut

Tag 3 Ernährung Dr. Jens Freese Dirk Meyer Kathrin Ziegelbauer Heidrun Schaller Ilga Pohlmnann Tag 4 Pflege und Kosmetik Michael Droste Laux Silvia von Kutzschenbach Martin Auerswald Tag 5 Darm Erika West Prof. Dr. Marion Raab Paul Seelhorst Tag 6 Entgiftung Dr. Joachim Mutter Jutta Gebauer Dr. Til Steinmeier Dr. Lulit Wunder Florian Sauer Caroline Tietz Tag 7 Stress und Psyche Dr. Sabine Paul Anja Zawadzki Dr. Matthias Wittfoth

C Faktoren, die zusätzlich helfen können

Tag 8 Bewegung und Spezielles Özgür Dogan Mike Schwarz Dr. Norbert Preez Dr. Jens Pohl Andreas Mitischka Tag 9 Vitalstoffe, Licht und Sonne Dr. Volker Schmiedel Dr. Jens Keisinger Louis Weidenkopf Dr. Raimund von Helden Tag 10 Persönlichkeitsentwicklung Alicia Kusumitra Anne Heintze Lydia Zänisch Kathtrin Rick

Der Veranstalter des Neurodermitis Online-Kongress:

Philipp Domsch

Als – von Pickeln und Akne Betroffener – suche ich schon seit 14 Jahren Lösungen für Hautkrankheiten. Wie Du sicherlich auch, hatte ich echt alles ausprobiert: Kosmetika und Pflegeprodukte, Cremes, Salben und Medikamente aber auch Ernährungsumstellungen und vieles mehr. Aber Du bist vor allem von Cortison enttäuscht, oder? Nun, erst nachdem ich viele Jahre über meine eigene Hautkrankheit recherchiert und gelernt hatte und den Einfluss verschiedener Faktoren wie z.B. der Nahrung, des Lebensstils und unserer Umwelt verstand, konnte ich auch eine wirkungsvolle Methode für Neurodermitis entwickeln. Diese und andere lernst Du ab 10.08. im Neurodermitis-Kongress.  

Julia Bonengel

Angefangen hat alles in der Pubertät. Plötzlich waren Ekzeme da. Vor allem mein Gesicht, mein Hals, die Arm- und Kniebeugen waren betroffen – gut sichtbar für Andere. Als Jugendliche war das sehr belastend. Meine Mutter hat schnell reagiert und eine Kur für mich organisiert. Als ich danach wieder recht symptomfrei nach Hause ins Saarland kam, ist die Neurodermitis einmal auf meinem ganzen Körper ausgebrochen. Durch meine Erfahrungen die letzten Jahre bin ich fast symptomfrei. Aber mit 3 Monaten hat die Kinderärztin Milchschorf bei meiner 15 Monaten alten Tochter entdeckt. Da wurde ich natürlich hellhörig. Was habe ich ihr wohl vererbt? Gerade aus diesem Grund ist Neurodermitis bei mir gerade Thema Nummer 1.
>> Zurück zur Kongress Übersicht << Hinweis: Auf dieser Seite werden Partnerlinks verwendet
Datum/Zeit
10/08/2018 - 19/08/2018

Kategorien


Neurodermitis Online-Kongress | ohne Cortison behandeln