Chronische Schmerzen Online-Kongress

Chronische Schmerzen Online-Kongress

>> Zur kostenlosen Anmeldung (KLICK)<<

Der Chronische Schmerzen Online-Kongress ist genau das Richtige für Dich, wenn Du

  • Lerne möchtest, welchen unglaublichen Einfluss unsere Emotionen und Gedanken auf unser Schmerzempfinden haben.
  • Begreifen willst, warum stille chronische Entzündungen im Körper eine zentrale Ursache für chronische Schmerzen sind und wie du sie effektiv wieder loswirst
  • Erfahren möchtest, warum Umweltbelastungen, von denen heutzutage jeder betroffen ist, chronischen Schmerzen den idealen Nährboden bieten und wie du dich von diesen Umweltbelastungen befreien kannst.
  • Herausfinden willst, wie und welche artgerechten Lebensmittel, effektive Nähr- und Vitalstoffe und wirksame Heilpflanzenstark schmerzlindernd wirken

Die Themen des Chronische Schmerzen Online-Kongress

  • die wahren Gründe für die Entstehung von Muskel- und Gelenkschmerzen, Migräne und Fibromyalgie.
  • Die Rheuma- und Arthrose-Lüge: Entdecke die wahren Ursachen dieser Krankheiten und effektive Behandlungsmöglichkeiten.
  • Was dein Stoffwechsel, deine Körpertemperatur und deine Schilddrüse mit chronischen Schmerzen zu tun hat.
  • Verstehe die Rolle deiner eigenen Genetik an einer chronischen Schmerzkrankheit zu erkranken.

Diese Experten

Yvonne Reichelt & Patrick StrancichRolf Jansen-RosseckDr. Wolfgang FeilFelix Klemme
Dr. med. Rainer DidierMichaela EberhardJan KielmannJan Kielmann
Dr. med. Frank LiebkeDr. Dominik NischwitzRené GräberDr. Volker Schmiedel
Ulf PapeRobert Löchelt Felix KadeDr. Thomas Bacharach
Barbara MillerDr. Simone KochDr. Reinhard PichlerDr. med. dent. Sandra Weber
Dr. Folker MeissnerReinhard ClemensTobias EmrichAnja Hecht

Burkhard Hock
Dr. Petra WiechelDr. med. Franz SperlichChristian Blank
Dr. Helga PohlDr. Roland PfeifferWiktor DiamantAnnette Johnson
Mark Weiland &

Kornelia C. Rebel

   

Die Veranstaltern:

Hi, ich bin Yvonne. Deine Moderatorin.

Schön, dass du hierher gefunden hast!

Ich bin ganzheitlicher Ernährungs- und Gesundheitscoach und seit 2015 zertifizierter WildFit-Coach – spezialisiert auf Ernährungsumstellung mit Beachtung aller Umweltfaktoren, die ebenfalls einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Wie bin ich dazu gekommen?

Mehr als 15 Jahre litt ich unter ständigen Darminfektionen, entwickelte chronische Rückenschmerzen und Hautekzeme. Ich liebte Süßigkeiten und Fast Food und kam nicht davon los. Die Lösung für all meine Probleme war schließlich die konsequente Ernährungsumstellung. Deswegen habe ich beschlossen, andere Menschen bei dieser schwierigen Umstellung zu begleiten. Emotionales Essen ist meist das größte Problem bei einer ungesunden Ernährung und da trage ich als Coach zu dauerhaften Veränderungen bei. Ich nenne es „den Schalter im Kopf umlegen“ 😉

Bei jedem meiner Interviews für diesen Kongress landete ich mit den Experten:innen beim so wichtigen Thema Ernährung. Natürlich weiß ich, dass es nicht bei jedem die alleinige Lösung ist, so wie das bei mir war – aber in jedem Fall einer der wichtigsten Bausteine! Und es geht auch nicht bei jedem so schnell mit der Heilung wie bei meinen chronischen Rückenschmerzen. Genau deshalb haben Patrick und ich einen möglichst umfassenden Einblick in die Thematik chronische Schmerzen, deren Ursachen und Therapie erarbeitet.

Meine eigene Geschichte

Paradoxerweise habe ich während der Arbeiten für den Kongress einen Tennisellbogen entwickelt (umgangssprachlich: Tennisarm). Ich dachte erst, ich hätte meinen linken Arm nur beim Skilanglauf überstrapaziert und wartete darauf, dass der Schmerz wieder verschwindet. Nach 4 Wochen ohne Besserung ging ich schließlich zum Arzt. Ich kann nur jedem empfehlen, nicht so lange zu warten! Nach der ersten Woche Physiotherapie + Kältetherapie + Bandage tragen begannen die gleichen Schmerzen in abgeschwächter Form plötzlich auch im rechten Arm. Meine Physiotherapeutin fand dann heraus, dass es von meinem Nacken-Schulter-Bereich kommt, der wahnsinnig verspannt ist. Dann habe ich das Interview mit Tobias Emrich geführt und gehört, wo im Körper überall Ursachen sein können. Der Besuch bei einem Osteopathen steht also an, denn nur mit Kenntnis der Ursache(n) kannst du auch wirklich dauerhaft schmerzfrei werden!

Unser Kongress zeigt eine Vielzahl von Möglichkeiten und Lösungswegen auf, also melde dich unbedingt an, höre dir die Interviews an und komme in die Umsetzung! Denn nur, wer etwas verändert, kann auch Heilung erfahren. Schmerzmittel sind keine langfristige Lösung!

Herzliche Grüße

deine Yvonne


Hi, ich bin Patrick. Dein Moderator.

Auch ich heiße dich herzlich willkommen beim Chronische Schmerzen Kongress!

Heute bin ich gesund und fühle mich großartig. Ich bin meist schmerzfrei, habe Energie und Kraft für mich, meine Familie und meinen Beruf. Ich habe wieder Vertrauen in mich, meinen Körper und verstehe seine Signale.

Das war nicht immer so. Ende 2019 waren meine Schmerzen und Verspannungen so schlimm, dass ich eine Entscheidung treffen musste. So ging es nicht mehr weiter! Notgedrungen entschied ich mich meinen damaligen Job aufzugeben und mich selbst auf die Suche nach den Ursachen meiner Schmerzen zu machen. Ich schaute stundenlang Kongressinterviews, las unzählige Bücher, hörte Podcasts und recherchierte im Internet. Es wurde mir schnell klar, dass meine Schmerzen eine ganzheitliche Betrachtung benötigten.

Vor diesem prägenden Moment hatte ich bereits eine jahrelange Ärzt:innen-Odyssee hinter mir. Fachmediziner:innen, Physiotherapeut:innen und Orthopäd:innen, alle sahen nur einen Mitte 20-jährigen mit Bürojob. Die Diagnose fiel daher schnell. Schmerzen und Verspannungen durch eine falsche Haltung und zu wenig Bewegung, alle Behandlungen verliefen erfolglos. Bewegung und Yoga machten die Schmerzen sogar schlimmer!

Ende 2019 war es dann so weit. Ein Osteopath und ein Heilpraktiker betrachteten meine Schmerzen ganzheitlich. Die Diagnose: Stark überlastete Leber und Magen-Darmtrakt!

Die Lösung

Nach meiner ersten Leberentgiftung fühlte ich mich wie ein neuer Mensch. Die Schmerzen wurden weniger, dabei blieb es jedoch nicht. Zusätzlich wurde mir klar, dass ich unter chronischer Müdigkeit, Nebennierenschwäche, Gehirnnebel, leichter Depression und einer Konzentrationsschwäche litt. Nach der Entgiftung war die Welt auf einmal wieder schön! Das grün war grüner, die Luft klarer. Ich konnte endlich wieder durchatmen!

Ich bin überzeugt davon, dass es vielen von euch ähnlich geht. Im Schatten der Schmerzen werden andere Symptome oftmals vergessen und wir merken nicht einmal mehr, dass wir eventuell schon seit Jahren nur auf einen Bruchteil unseres Potenzials zurückgreifen.

Genau das wünsche ich mir für dich! Nicht nur ein schmerzfreies Leben, sondern ein Leben voller Energie, Vitalität und genutztem Potenzial!

Wenn ich das kann, kannst du das auch! Deshalb freue ich mich darauf, dir im Kongress ein umfassendes und ganzheitliches Bild chronischer Schmerzen, ihrer Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten zu geben.

Ich freue mich auf dich!

Dein Patrick Strancich

>> Zur kostenlosen Anmeldung (KLICK)<<


Datum/Zeit
05/11/2021 bis 14/11/2021

Lass dich von deinem Kalender erinnern!


>> 0 <<

>>Zurück zur Übersicht

Kategorien

Hinweis: Auf dieser Seite werden Partnerlinks verwendet


Chronische Schmerzen Online-Kongress