Wissenschaft & Spiritualität Online-Symposium

>> Zum Online-Kongress (KLICK)<<

Der Wissenschaft & Spiritualität Online-Symposium ist genau das Richtige für Dich, wenn …

Was brauchst du?

• suchst du nach Sinn?
• sorgst du dich um die Umwelt und Natur?
• ist dir ein gesundes Leben wichtig?
• sehnst du dich nach Frieden und Liebe in der Welt?

Wir glauben

• die Verbindung von Wissenschaft und Spiritualität kann diese Probleme lösen
• wir als Einzelne können nicht ohne die Gesellschaft glücklich werden
• Körper, Geist und Seele bilden eine zusammengesetzte Einheit
• wir können diese Welt zu einem paradiesischen Ort machen

Macht mit, wenn

• du gute Argumente für deine spirituelle Grundhaltung brauchst
• Gefühl mit Denken in Einklang bringen möchtest
• du auf der Suche nach der Wahrheit bist
• wenn du auch das Paradies auf Erden willst

Diese Experten sprechen beim der Wissenschaft & Spiritualität Online-Symposium

Prof. Dr. Thomas und Dr. Brigitte Görnitz (Quantenphysik) Marius E. Hannig (Huichol und Nepal Schamanen)
Prof. Dr. Thilo Hinterberger (Gehirnforschung) Norbert Paul (europäischer Schamanismus)
Marcus Schmieke (Informationsmedizin) Bharati Corinna Glanert (Hinduismus)
Dipl. Chem. Werner Merker (Biologie) Krishna Chandra (Bhakti-Yoga)
Prof. Dr. Gerald Hüther (Biologie) Krishna Das (Mantren)
Prof. Dr. Dr. Matthias Beck (Epigenetik) Prof. Dr. Peter Hubral (Daoismus)
Prof. Dr. Dr. Harald Walach (Wissenschaftstheorie) Dr. Gunther Friedrich (Rosenkreuzer)
Prof. Dr. Claus Turtur Günter Spitzing (Urvölker)
Prof. Dr. Maik Hosang Nana Nauwald (Schamanismus)
Dieter Hassler (Reinkarnation) Sacinandana Swami (Krishna-Bewusstsein)
Atmani (Kymatik) Gabriele Quinque (Gnosis/Hermetik)
Mayonnah Bliss (Kraft der Frau) Julia Kant (Tian Tao Yoga)
Dr. Christoph Harrach (Wirtschaft und Spiritualität) Simone Leona Hueber (Big Nothing)
Tilman Haberer (Gott 9.0) Thomas Young (Herzlehrer)
Ronald Engert (Chefredakteur Tattva Viveka) Sabine Gizella (Seherin)
Gabriele Sigg (Ehrgefühl und Erkenntnistheorie) Ilknur Özen (Herzphilosophie)
Leo Königsberg (Maler) Vivian Dittmar (Gefühle)
Jörg Fuhrmann (Psychologie) Special Guest: Rupert Sheldrake
Special Guest: Armin Risi Special Guest: Christoph Spitz/ Dalai Lama

Der Top-Speaker des Wissenschaft & Spiritualität Online-Symposium: Rupert Sheldrake

Rupert Sheldrake ist Biologe und Buchautor. Er wurde in Newark-on-Trent in England geboren. Erst studierte er in Cambridge Naturwissenschaften, dann in Harvard Philosophie (wo er ein Frank Knox Fellow war). An der Universität Cambridge promovierte er in Biochemie, lehrte am dortigen Clare College und war dort Forschungsleiter für Biochemie und Zellbiologie. Er erforschte Pflanzen des Regenwaldes an der Universität von Malayia. Danach führte er als Mitglied der Royal Society in Cambridge Forschungen zur Entwicklung von Pflanzen und zur Zellalterung durch. Von 1974 bis 1978 war er leitender Pflanzenphysiologe am International Crops Research Institute for the Semi-Arid Tropics (ICRISAT) in Haiderabad (Indien), wo er die Physiologie tropischer Leguminosen erforschte. Für diese Institution blieb er bis 1985 beratend tätig. Eineinhalb Jahre wohnte er im Ashram von Pater Bede Griffiths in Südindien, wo er 1981 das Buch A New Science of Life (deutsch: Das schöpferische Universum. Die Theorie des morphogenetischen Feldes, 1983) schrieb. Im Jahre 1985 erschien die 2. englische Ausgabe, im Jahre 2008 die deutsche Neuausgabe. Derzeit lehrt er am Institute of Noetic Sciences in Sausalito (Kalifornien, USA). Er ist verheiratet mit Jill Purce, hat zwei Söhne und wohnt und forscht in London.

Eine Auswahl von Rupert Sheldrake veröffentlichten Büchern

Wissenschaft & Spiritualität Online-Symposium Rupert Sheldrake

Der siebte Sinn der Tiere

Der siebte Sinn der Menschen

Der Wissenschaftswahn

Das schöpferische Universum

Die Veranstalter des Wissenschaft & Spiritualität Online-Symposium: Ronald Engert und Gabriele Sigg

Gabriele+Ron

»Dieser Kongress ist unser Herzensprojekt. Besonders wichtig ist uns die Verbindung der spirituellen Sicht auf die Welt mit einer wissenschaftlichen Herangehensweise. Der Glaube an eine höhere Macht oder an eine spirituelle Realität kann ohne Wissenschaft sehr leicht zum Aberglauben werden. Aber genau so schnell kann Wissenschaft ohne Glaube in den Zweifel führen oder zu einem neuen Glaubenssystem werden. Wir wollen wissen! Ein echter spirituell Suchender glaubt nicht, er erkennt nur an, was er weiß bzw. am eigenen Leben erfahren hat. Es geht uns weder um einseitige akademische und trockene Fachsprache noch um das Gegenteil, eine einseitige schwammige Esoterik, sondern um etwas ganz Neues! Ein neues Paradigma!«

>> Hier kostenlos anmelden (KLICK)<<

 

Wissenschaft & Spiritualität Online-Kongress Paket für Frühbucher

Nur 55,00 € –> Nach dem Kongress 133,00 €

Datum/Zeit
20/10/2017 - 29/10/2017

Kategorien


Wissenschaft & Spiritualität Online-Symposium